Aktuelles

Absage Isselburger OpenAir Party

Liebe Vereinsmitglieder und Mitgliederinnen, Verehrte Isselburger und Isselburgerinnen,

 

in den letzten Wochen haben wir vom Vorstand/Offizierskorps viele Stunden damit verbracht eine Corona konforme Ersatzveranstaltung am ersten Septemberwochenende zu organisieren.

Geplant war eine OpenAir Schützenparty und ein volkstümlicher Frühschoppen. Hierzu haben wir ein ausgewogenes Festprogramm und ein sehr umfangreiches Hygienekonzept erstellt, welches auch von der Stadt Isselburg und vom Kreis Borken soweit genehmigt wurde. Des Weiteren haben wir diverse Gespräche mit Schaustellern, Imbissbuden-Betreibern, DJ und Festwirt geführt. Alle waren bestens vorbereitet. Doch dann kam am vergangenen Dienstag die Info seitens des Kreises, dass die Genehmigung nur bis zu einer Inzidenzstufe 1 gilt.

Mittlerweile ist die Inzidenzstufe 2 in NRW und im Kreis weit überschritten. Daraufhin haben wir gestern Morgen beschlossen unsere geplante Open Air Schützenparty abzusagen.

Die aktuelle Entwicklung der Coronazahlen gibt zudem keinen Grund zur Hoffnung, dass sich die Zahlen wieder stabilisieren.

Es wird zwar spekuliert das es am Freitag eine neue vereinfachte NRW Corona Schutzverordnung (ähnlich wie in Baden-Württemberg) geben wird. Aber uns läuft einfach die Zeit einfach davon. Ein Fest in dieser Größenordnung ist auch mit einigen Kosten verbunden. Und dafür benötigen wir ein bisschen Planungssicherheit.

 

Wir bedanken uns bei allen, die daran mitgewirkt haben, dieses Fest vorzubereiten. Wir wissen, die Enttäuschung ist bei einigen sehr groß. Aber bitte lasst den Kopf nicht hängen.

Sobald es die Rahmenbedingungen zulassen, werden wir den Vorteil, den wir uns in vielen Stunden erarbeitet haben, ein Corona konformes Fest zu organisieren, für uns nutzten.

 

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir alles Gute, Glück und Erfolg im privaten sowie beruflichen Bereich, nicht zuletzt Gesundheit als unser wichtigstes Gut.

 

Der Vorstand

 

 

 

Kranzniederlegung am Ehrenmal

Liebe Schützenkameraden, liebe Schützendamen, liebe Isselburger Bürger,

leider müssen wir aufgrund der immer noch anhaltenden Pandemie auch unser diesjähriges Schützenfest ausfallen lassen. Aber auch ohne unser diesjähriges Schützenfest feiern zu können, möchten wir den Kriegsopfern an unseren Ehrenmal gedenken.

Dazu findet die Kranzniederlegung am Sonntag, 15.August 2021 – 11 Uhr

durch den Vorstand, das Offizierskorps und unserem Königspaar statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Absage Schützenfest 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Vereinsmitglieder und Vereinsmitgliederinnen,
Am Sonntagmorgen haben wir uns im Rahmen einer Vorstandssitzung schweren Herzens dazu entschlossen, unser geliebtes Schützenfest vom 13. August bis zum 16. August 2021 in Isselburg nun doch endgültig abzusagen. Wir haben bis zur letzten Sekunde gehofft und die aktuellen Coronazahlen sind ja auch rückläufig. Die aktuelle Verordnung besagt, dass ab den 27. August 2021 grundsätzlich auch wieder Schützenfeste erlaubt wären, wenn die Inzidenzstufe in NRW weiterhin bei Stufe 1 bleibt. Das heißt aber auch dass wir für unser geplantes Schützenfest keine Genehmigung bekommen würden.  Wir bedauern diesen Schritt sehr, aber die Situation lässt keine andere Entscheidung zu.

Wir sind sehr dankbar, dass unser Königspaar Oliver Terhorst & Jennifer Wüst samt Throngefolge für ein weiteres Jahr regieren werden. Ihr haltet damit einen Rekord im Verein – auf den wir sicherlich alle gerne verzichtet hätten. Dennoch sagen wir im Namen aller Mitglieder “Danke für Eure Unterstützung”.

Vor dem Hintergrund der momentanen, besseren Corona-Situation, wollen wir nicht untätig sein und planen daher für das erste Septemberwochenende am 4.und 5. September 2021 eine Ersatzveranstaltung auf den Festplatz Dierteweg nach dem Motto „Alles was geht Party“. Wir wollen zumindest ein geselliges Beisammensein realisieren, um unser Vereinsleben wieder aufzunehmen. Dazu sind wir aktuell dabei ein genehmigungsfähiges Hygiene- und Infektionsschutzkonzept zu erarbeiten und dieses mit den Behörden abzustimmen. Wir haben die Hoffnung, dass sich durch die bis dahin gültige NRW-Coronaschutzverordnung ergebenen Einschränkungen, ein „Corona-konformes“ Fest realisieren lässt.

Wir wünschen Euch allen weiterhin alles Gute und Gesundheit. Keiner weiß, wie lange das Alles noch dauern wird – aber irgendwann wird es wieder normal sein und dann wird gefeiert. Mit den besten Wünschen und bitte bleibt alle Gesund.

Der Vorstand

Isselburger Schützenverein von 1856 e.V. spendet 500 St. zertifizierte FFP2-Masken an Isselburger Tafel

Liebe Isselburger Schützenfamilie, liebe Isselburger Bürger,

in dieser Coronazeit sind seitens der Ministerkonferenz weitere einschneidende Maßnahmen beschlossen worden.

Dazu zählt, dass das Tragen von medizinischen Masken zur Pflicht gemacht wurde. Diese Maskenpflicht stellt bedürftige Familien vor  weitere finanzielle Probleme. Der Isselburger Schützenverein möchte diese bedürftigen Familien mit einer Spende unterstützen. Aktuell können über 60-Jährige und Menschen mit bestimmten chronischen Erkrankungen kostenfreie Masken erhalten. Bis dann alle Menschen, also auch bedürftige Familien, Anspruch auf eine kostenfreie Maske haben, wird es noch eine Weile dauern. Es ist sicherlich nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, um die Pandemie deutschlandweit in den Griff zu bekommen, aber auch wir als Schützenverein benötigen eine realistische Perspektive um wieder in gewohnter Weise Schützenfest feiern zu können.

Daher spendet der Isselburger Schützenverein von 1856 e.V. 500 Stück zertifizierte FFP2-Masken an die Isselburger Tafel.

Präsident Paul Krusen überreicht der Leiterin der Isselburger Tafel Frau Jansen 500 Stück FFP2-Masken

Für eine Familie mit 5 Personen sind mindestens 35 Masken im Monat von Nöten, wenn man sie gemäß Vorgaben richtig verwendet. Im letzten Jahr hat man teilweise sehr schön gestaltete Stoffmasken verwenden können, das ist nun aber wegen der verschärften Maskenpflicht nicht mehr möglich. Ohne die Masken könnten die Bedürftigen aber auch keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, auf die sie angewiesen sind.

Es ist keine einfache Zeit, aber „Zusammen“ werden wir sie meistern.

Mit freundlichen Grüßen

Euer Vorstand

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com